Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Archiv

Archiv

Känguru-Wettbewerb 2015

In dieser Woche erhielten wir die Auswertung der Testergebnisse!

Bei etwas weniger Teilnehmern als im letzten Jahr gab es so viel Sonderpreise wie noch nie, nämlich insgesamt 60! Die Preisverleihung findet in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien statt.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!  mehr

Bunter Musikabend des J12
Ein Projekt des Abiturjahrgangs
am Di, 12.5. um 19:00 in der Aula

Plakat

WvS-Sponsorenlauf am 13. Mai 2015

AnmeldungInfo Laufzettel

Gerne können Sie auch direkt an den Freudeskreis spenden. Die Kontoverbindung und Hinweise zum Spendennachweis finden Sie hier!

Werkstatt-Konzert des LK-Musik
Mi. 6.5.15, 19 Uhr, Bibliothek

Vom Geräusch zum Ton
Vokales und Instrumentales
Gesprochenes und Gesungenes
Eigenkompositionen (orientalisch)
und Stücke von Schubert,
Schnebel, Stockhausen
Eintritt frei  Plakat

Lucy’s Welt
Musical nach einer Idee von Laura Vömel

Lucy

erarbeitet vom Musikprojekt der 7. Klassen
Dienstag, 28. April 2015  19 Uhr,   Aula     Eintritt frei

Neue 7. Klassen

Wir freuen uns auf zwei neue 7. Klassen im Schuljahr 2015/16!

Das Losverfahren ist abgeschlossen, die Unterlagen wurden vollständig an das Schulamt übergeben.

Botschafter von Frankreich bedankt sich für Anteilnahme

Auf Initiative des Fachbereichs Französisch wurden in einem Kondolenzbuch Beileidsbekundungen nach den Anschlägen auf die Redaktion von Charlie Hebdo gesammelt.

 

Bei dem Anschlag auf die Redaktion in Paris wurden 12 Menschen erschossen.

 

Viele Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler drückten Ihre Solidarität in dem Kondolenzbuch aus. Frau Kantelberg leitete es an die französische Botschaft weiter und der Botschafter persönlich, Philippe Etienne, bedankte sich bei Ihr und der gesamten Schule für die Anteilnahme. Sehen Sie hier das Schreiben!

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung fördert Zusammenarbeit mit dem FB Deutsch

Kooperation BWF

Schon im zweiten Jahr profitieren ausgewählte Schüler unserer Deutschleistungskurse gerade von einer berlinweit einmaligen Kooperation mit der Universitätsbibliothek der Freien Universität.  mehr

Schulsieger im Diercke Wissenstest 2015

Der Fachbereich Geographie gratuliert Hannes Papenthin zum schulweiten Sieg im Diercke Wissenstest 2015 und wünscht ihm alles Gute für den Berliner Landesentscheid. Wir sind stolz auf Hannes und freuen uns mit ihm.

Aktion Knochenmarkspende in der Aula

Die Schüler der Grundkurse Studium und Beruf (Jahrgang 11) organisieren zusammen mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei)  am 13. März einen Vortrag über Knochenmarkspende in der Aula. Die Aktion, die in Absprache mit der Schulleitung erfolgt, bietet anschließend die Möglichkeit zur Registrierung als potentieller Knochenmarkspender für Schüler ab 17 Jahre. Selbstverständlich wird dies auf freiwilliger Basis angeboten.

 

Anbei finden Sie zwei Schreiben mit detaillierten Informationen:

DKMS-Elternbrief und Elternbrief Knochenmarkspende

Der neue Newsletter ist da! (download, 1,4 MB)

 

Kammermusik-Abend am 17.3.2015

Für die Anmeldung findet man die nötigen Informationen hier!

Diercke-Wissenstest 2015

Die Klassensieger der ersten Runde stehen fest. Die zweite Runde zur Ermittlung des Schulsiegers fand am, dem 26.02.15 statt. Das Ergebnis folgt.

Lernen in der Pubertät

Referentin: Swantje Goldbach

Dienstag, 3. März um 19.30 Uhr in der Aula

 

Swantje Goldbach, pädagogische Leiterin und Gründerin des Lernwerks befasst sich in ihrem Vortrag mit dem Lernverhalten in der Pubertät.

Besonders geht es darum, wie man die Energie- und Motivationskräfte in dieser Zeit stärken kann.

Der Eintritt ist für Eltern und Lehrer des Werner-von-Siemens-Gymnasiums und der Tews-Grundschule kostenlos.

 

In einem Projekt des Chores des Jungen Ensembles Berlin mit unserem Schulchor II kommt in den Winterferien die "Schöpfung" von J. Haydn zur Aufführung.   

mehr ............. Dokumentarfilm

Careermehr

Vielfältiges Programm beim Tag der offenen Tür

TdoT2

Spanische Tapas, französische Crepe, russischer Tee, chinesische Schriftzeichen, gefrorene Rosen, Chorgesang, Orchesterproben, Sport-Parcours, Chemie-Show, Mathe-Rätsel, Stuhl-Kunst, Tanz-Aufführung - mehr

Prix des Lycéens - Leistungskurs Französisch debattiert in der Bibliothek

Prix2015

Die erste Runde des „Prix de Lycéens“ ist erfolgreich vollbracht. Am Montag, dem 19.01.2015, fand die schulinterne Debatte des "Prix de Lycéens" des Leistungskurses Französisch der Jahrgangstufe 11 statt.  mehr

 

 

 

„Oper sucht Klasse“ – hinter dieser Überschrift verbirgt sich ein ganz besonderes Projekt der Komischen Oper:

Die Klasse 9c nimmt am Dienstag, den 13.1.2015 an einer Casting-Show teil. Wir drücken die Daumen und wünschen der Klasse viel Erfolg! mehr

Der neue Newsletter steht zum Download bereit:

hier (1 MB)

Erste Lesung im Ohrensessel in der Bibliothek

Lesung

Am 17. Dezember 2014 eröffnete Günther Wessel mit seinem neuen Buch über Entdecker "Einmal bis ans Ende der Welt" vor Schülern der fünften bis achten Klassen die neue Lesereihe des Fachbereichs Deutsch mit dem Titel "Lesung im Ohrensessel".   mehr

 

WEIHNACHTS-KONZERT

Chöre und Orchester

des Werner-von-Siemens-Gymnasiums

Montag, Dienstag, 15./16. Dezember 2014, 19.00 Uhr

Johanneskirche (Schlachtensee)

(Matterhorn-/Schopenhauerstr.)

Eintrittskarten (2 €)      mehr

Schulsiegerin im bundesweiten Vorlesewettbewerb

 

Vorlese2014-2

Nach einem spannenden Endausscheid in unserer Bibliothek steht die diesjährige  Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb fest. In der dritten Runde setzte sich Mieke Klemann (Bild 1) aus der Klasse 6b  schließlich klar durch. Sie und die anderen Klassensieger wurden nach insgesamt beeindruckenden Lesevorstellungen mit Buchpreisen und Urkunden geehrt. Mieke wird unsere Schule nun im Februar auf der nächsthöheren Ebene hoffentlich ebenso erfolgreich vertreten wie unser Vorjahressieger Emil von Schönfels. Vier Schülerinnen und Schüler der Deutsch Leistungskurse des 11. Jahrgangs unterstützten die Sechstklässler als einfühlsame Mitglieder der Jury (Bild 2).

Vorlese2014

 

Fachraum-Aktion mit großer Beteiligung

Raum
Whiteboards wurden angebracht, Schränke und Sideboards ab- und aufgebaut, Bücher getragen und nach mehrstündigem Einsatz war in den Fachräumen der gemeinsame Erfolg zu sehen.Lehrer, Schüler und Eltern haben bei der Aktion geholfen.

Einen herzlichen Dank an alle, die zur Ausstattung der Fachräume ihren Beitrag geleistet haben.

Ruderteam der Schule siegt mit großem Abstand

Ergocup2014

Das Ruder-Team des Werner-von-Siemens-Gymnasiums unter Leitung von Dirk Fischer hat beim Ruder-Ergocup 2014 in Grünau nicht nur fast alle Rennen in allen Altersstufen gewonnen hat, sondern wurde auch mit der Trophäe als erfolgreichste Schule des Wettkampfs ausgezeichnet. mehr

Lange Nacht der Mathematik am WvS

Ein prall gefülltes Buffett, konzentriert arbeitende Schülergruppen  – so lief die Lange Nacht der Mathematik am 21. November am Werner-von-Siemens Gymnasium. mehr

Schnuppertag am 11. und 18. Dezember 2014

Das Progamm finden Sie hier!

 

Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums musizieren
Dienstag, 18. November 2014, 19 Uhr
Aula
Eintritt frei

 

Deutsche Bank unterstützt Cafeteria! mehr

DB CafeteriaArchiv

 

Der neue Newsletter ist da!  download (1,9 MB)

 

Lesung:      „Wir machen Schule“

Lernen, wie es uns gefällt

Referentinnen: Alma Zarate und Jamila Tressel

Autorinnen und Schülerinnen

Termin:       Mittwoch, 15. Oktober 2014 um 19 Uhr

Ort:              Bibliothek WvS-Gymnasium

 

Vernissage Logo Wettbewerb Schulbibliothek

am 16.10 um 14.30 Uhr


Gelungene Kooperationsveranstaltung:

Schüler der Johannes Tews- Grundschule und des Werner-von-Siemens-Gymnasiums  treffen Hugendubel in der Siemens-Schulbibliothek

mehr

Lesen2

 

Gebrauchsanleitung Pubertät

Vortrag von Anne Wilkening, Psychologin

Dienstag, 7. Oktober 2014 um 19 Uhr in der Aula

„Gebrauchsanleitung Pubertät: Spielen, Chatten, Surfen – was kann ich tun, wenn mein Kind zu viel Zeit mit Computer, Internet oder Spielekonsolen verbringt?“

Der Vortrag richtet sich an Eltern, deren Kinder in der Pubertät sind oder die bald in die Pubertät kommen.

Frau Wilkening erläutert die psychophysiologischen Veränderungen in der Pubertät als Ursache und verstärkenden Faktor für Spielverhalten, die Auswirkungen auf Herz- Kreislauf, Muskulatur, Gehirn, sowie mögliche Regeln für „cleveres Spielen“ und die Nutzung des Internets.

Frau Wilkening ist Fachreferentin für Gesundheit und Suchtprävention. Seit mehreren Jahren führt sie in Zusammenarbeit mit Senat und Polizei in Schulen Suchtprävention durch.

Der Vortrag wird pauschal vom Freundeskreis finanziert und kann von jedem interessierten Elternteil kostenlos besucht werden.

 

Seminar Prüfungsangst

Das Präventionsteam hat zu diesem Thema die Referentin Frau Kreische vom Schulpsychologischen Dienst eingeladen.

Der Workshop findet in der Bibliothek unserer Schule am

Mittwoch, den 1.10.2014 um 19 Uhr statt.

Interessierte Eltern, Lehrer und Schüler sind herzlich eingeladen.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter

workshopsWvS@gmx.de oder 0176 24001129

"Monster, monster - stand up!"

ET1

Dr. Frankenstein, sein Assistent Siegfried und das Monster begeistern in der Aula.

Die englisch-sprachige Theatergruppe "The Playgroup" war wieder zu Gast in der Aula und spielte zweimal vor voll besetzter Aula das Stück "Frankenstein".  mehr

 

Bunte Vielfalt beim Schulfest

Die fantasievoll gestalteten Stände der einzelnen Klassen unserer Schule spiegelten beim Schulfest die Vielfalt unsere Schule. Das Fest, das vom Organisationsteam unter der Leitung von Herrn Görl vorbereitet wurde, begeisterte die Gäste.

Schulfest1

Auch Herr Norbert Kopp, der Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf, ließ sich einen Rundgang nicht entgehen und freute sich über sein Schul-Shirt aus der neuen Kollektion des Freundeskreises.

Schulfest2

Es gab für alle Besucher tolle Angebote, die von den Klassen mitsamt Dekorationen und Verkleidungen erarbeitet wurden. Das Motto des Schulfestes war in diesem Jahr „Berufe“ – und daher konnte eine bunte Mischung aus Berufsgruppen auf dem Schulhof angetroffen werden: Die Lehrer und Laboranten, die Schornsteinfeger und Köche, Bauarbeiter und Banker, Tierpfleger und Krankenschwestern, Postboten und Priester, Polizisten und Matrosen und viele mehr. Der beste Stand wurde prämiert und den Sieg errangen die Gärtner und Förster der Klasse 6b mit ihrer Waldbrauerei. Den zweiten Platz belegten die Schornsteinfeger der 6a mit ihren Spielen, dicht gefolgt von den Bauarbeitern der 8d.

 

Der neue Newsletter berichtet unter anderem von den Kursfahrten vor den Sommerferien und steht hier zum

Download (ca. 1,5 MB).

 

Schulfest

 

 

Herzlich willkommen an der Siemens!

 

 

Wir begrüßen die neue Fünftklässler und Siebtklässler!

Am Montag wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften und siebten Klasse mit einer kleinen Musikeinlage und einer feierlichen Rede der Schulleiterin Frau Paubandt begrüßt.

 

Herzlich willkommen am Werner-von-Siemens-Gymnasium und allen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!


 

 

Hier ist der letzte Newsletter:

download (1 MB)

 

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur!

Alle 144 Abiturientinnen und Abiturienten haben bestanden!

Es gab zwei Mal die Traumnote 1,0!

Durchschnitt: 2,1


 

 

 

SOMMERKONZERT


Orchester

Filmmusik
Dvořák „Aus der Neuen Welt“

Chöre

Renaissance
Liebeslyrik der Romantik
Highlights der Pop- & Rockmusik


Aula Di 24./Mi 25. Juni 2014


Eingang Wasgenstraße 19 Uhr
Eintrittskarten (für alle 2 €)
ab Montag, 16. Juni in den großen Pausen vor dem Musiksaal

Viele Erfolge bei Frühlingsregatta der Berliner Schulen in Wannsee

Rudern

Schulen aus ganz Berlin traten bei der Frühlingsregatta am Kleinen Wannsee an. Von unserer Schule nahmen über 20 Schüler aus fast allen Jahrgangsstufen von Klasse 6 bis einschließlich Klasse J12 teil. Und wir sind die Schule mit den meisten Siegen.

Hier  einige der Sieger: mehr

 

 

10 Jahre Austausch mit Odiham -

ein Grund zum Feiern   mehr

OdihamLogo

Viel Applaus und Lob für "Lucy's Welt"

Lucy

Die Aufführung des Musicals "Lucys Welt" in der Aula am 8.4.2014 wurde begeistert gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der Schnelllernerklassen 7 haben unter der Leitung von Laura Vömel, die auch das Stück geschrieben hat und Herrn Kobin als "Assistenten" hatte, in nur 9 Wochen in ihrer Projektzeit ein ganzes Musical einstudiert. Lucy gerät dabei aus ihrer täglichen Welt, in der sie unglücklich ist, in eine Traumwelt voller Zwerge, Hexen und Scharfs. Auch in dieser Welt gibt es Streit, aber Lucy kann ihn schlichten und erkennt gemeinsam mit den Bewohnern ihrer Traumwelt den hohen Wert von Freundschaft und Familie. Die Siebtklässler sangen, tanzten und schauspielerten voller Hingabe bis zum glücklichen Ende - und danach bekam das Publikum sogar noch die lautstark  eingeforderte Zugabe.

Jubiläum in Odiham: 10 Jahre Austausch

Odiham

Sechsundzwanzig Schülerinnen und Schüler sind mit vielen neuen Eindrücken aus England zurück. Gemeinsam mit Herrn Schwarz und Herrn Fischer nahmen sie im Jubiläumsjahr am Austausch mit der Robert-May-School teil und lebten in Gastfamilien. Auf dem abwechslungsreichen Programm standen Windsor, Eaton, Portmouth, London und der Thorpe Park. Im Juni kommt dann der Gegenbesuch aus England und auch an unserer Schule findet ein Fest zur Feier des 10. Austausches statt. Viele Fotos und Berichte über die Fahrt sind zu finden im Odiblog unter http://www.misterfischer.net/odiblog/

Der Wahlpflichtkurs-Musik von Herrn Rothe wird am 8. April die Einführungsveranstaltung zum Konzert des RIAS Kammerchors mit dem Münchener Kammerorchester gestalten. Auf dem Programm stehen die Uraufführung von Salvatore Sciarrinos „L’imprecisa macchina del tempo“ (Die ungenaue Zeitmaschine), sowie Schuberts Es-Dur Messe und sein „Gesang der Geister auf den Wassern“. Aus dem Wunsch der Schülerinnen heraus nach kreativeren Formen als der im Vortragsstil abgehaltenen herkömmlichen Konzerteinführung, entstand eine außergewöhnliche Präsentation: In einer Art stilisiertem Puppenspiel werden die Werke der beiden Komponisten Schubert und Sciarrino durch zwei von den Schülerinnen selbst gestalteten Marionetten kommentiert. Was in der Realität unmöglich ist, kann hier mit Leben gefüllt werden – ein Dialog zwischen dem Romantiker Franz Schubert und dem zeitgenössischen Komponisten Salvatore Sciarrino (*1947). Die Konzerteinführung entstand in Zusammenarbeit mit der Projektleiterin von „Schüler im Konzert“, Anke Hopfengart.

Karten für das Konzert sind erhältlich unter www.rias-kammerchor.de

Diercke Wissenstest 2014
Beim diesjährigen Geografie-Wettbewerb
konnte Marcel Richter aus der 10. Klasse seinen Vorjahreserfolg wiederholen.
Den zweiten Platz belegte Michael Avilov aus der 9. Klasse.
Dritter wurde aus der 7. Klasse Jakob Richter.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme.
Als Schulsieger vertritt Marcel Richter am Montag das Werner-von-Siemens-Gymnasium beim Landeswettbewerb. Wir wünschen Ihm dabei viel Erfolg.
Fachbereich Geografie

Kammermusikabend


Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums musizieren

Di., 18. März 2014, 19 Uhr    Aula

Eintritt frei

Bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade haben Viktor Barron und Lili Xu jeweils für die Klassenstufen 5 und 6 einen 1. Preis gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!
Mathe-Olympiade
Besondere Förderung der Lese- und Gedenkkultur im Fachbereich Deutsch
In einer neuartigen Kooperation hat der Leistungskurs des 11. Jahrgangs für eine Zehlendorfer Buchhandlung  ein Schaufenster mit deutschen, englischen und französischen Büchern zum Thema "1914 -2014: 100 Jahre erster Weltkrieg" entworfen, gestaltet und vor Ort schließlich selbst aufgebaut. Die Buchhändlerinnen haben die durchweg begeisterten Reaktionen ihrer Kunden in einem Buch für uns festgehalten. Dieser Einblick in die Hintergründe der marktwirtschaftlichen und ästehtischen Aspekte von Leseanregung wurde von beiden Seiten als bereichernd empfunden, sodass wir eine Fortsetzung der Zusammenarbeit planen.
Buchhandlung1Buchhandlung2

Am 21./22. Februar wurde die Landesrunde der diesjährigen Mathematikolympiade ausgetragen. In jeder Jahrgangsstufe traten die Besten aus jeweils ca. 50 Schulen Berlins zum Wettkampf an. In der Klassenstufe 6 konnte Lili Xu ihren Vorjahreserfolg wiederholen und erreichte Platz 1. In der Klassenstufe 5 erzielte Viktor Barron mit Platz 2 ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis. Unseren übrigen Teilnehmern aus den Jahrgangsstufen 7 (Charlotte Schwarz), 9 (Clara Behnke und Lina Xu), 10 (Jonas Kordt) und 11 (Melanie Martin) gratulieren wir zu Plätzen im vorderen Mittelfeld.

Der Kurs Darstellendes Spiel (J12) unter der Leitung von Herrn Tangermann beeindruckte am 4. und 5. März 2014 mit der Szenenfolge unter dem Titel ALLES IM EIMER.
Großartige schauspielerische Leistungen, geistreich und humorvoll geschriebene oder adaptierte Szenen und eine intelligente Inszenierung voller Esprit fesselten das Publikum von Anfang bis Ende.
Eimer1
Eimer2
Eimer3

Der Newsletter Nr. 3 ist soeben erschienen (pdf, 1,4 MB)!

Sag  zum Abschied leise Servus

Ja

Mit diesem großartig  a capella vorgetragenen Abschiedlied der Musiklehrer der Schule endete letzten Freitag die Abschiedsfeier für Ulrich Janotta in der Aula. Zuvor gab es ein buntes Programm mit vielfältigen Darbietungen: Der Chor unter Leitung von Herrn Kobin hatte extra zwei Lieder einstudiert: „A Whiter Shade of Pale" und „Hello Goodbye – I do not know why you say godby“, die das Publikum amüsierten. Danach brachte der Kurs Darstellendes Spiel von Frau Steinacker ein extra für diesen Anlass geschriebenes Stück auf die Bühne, das Szenen aus dem Berufsleben von Herrn Janotta darstellten. Herr Dr. Rehnert erinnerte in seiner Rede an viele gemeinsame Ereignisse und sprach den offiziellen Dank aller für die mehr als 14 Jahre von Herrn Janotta an der Schule aus. Herr Dr. Rehnert erhielt für seine Abschiedsrede immer wieder Applaus, besonders aber als er Herrn Janotta lobte für pädagogisches Geschick, Empathie und Kompetenz.

Die Vorsitzende der Gesamtelternvertretung, Marion Oberbach erfreute Herrn Janotta mit einer Überraschung: Auf dem Schulgelände wird ein Zierobstbaum gepflanzt als Erinnerung für seine prägende Zeit. Susanne Wendler-Düwel hielt als eine der dienstältesten GEV-Mitglieder eine launige Rede und fragte Herrn Janotta, ob er denn auch eine Buch über seine Erlebnisse und Erfahrungen vor allem mit den Eltern schreiben werde. Herr Krien sprach als Vorsitzender des Freundeskreises seinen Dank für viele gemeinsame Projekte und die angenehme Zusammenarbeit aus und überreichte die Ehrenmitgliedschaft im Freundeskreis. Die Schülerrede hielt Isa Günther (J12). Sie betonte, wie anerkannt und beliebt Herr Janotta in der Schülerschaft sei und wie betrüblich sein Abschied

Oper findet Klasse

Oper

Die 9d hatte Mittwoch, den 22.1.2014 ihren großen Auftritt auf der Bühne der Komischen Oper Berlin im Rahmen des Wettbewerbs "Oper sucht Klasse!".
Die Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens Gymnasiums überzeugten musikalisch und bekamen viel Lob und Applaus. mehr
Feierliche Einweihung der neuen Bibliothek und Räumlichkeiten
Biblio
Nach einem Jahr Bautätigkeit wurden die neuen Räumlichkeiten des ehemaligen Stelzenbaus heute feierlich eingeweiht. Der Ensemble-Kurs des Orchesters begrüßte die Gäste musikalisch und Herr Janotta dankte allen Beteiligten für ihre vielfältigen Beiträge rund um die Fertigstellung der neuen Räume. Bezirksbürgermeister Norbert Kopp betonte, für Lernleistungen müssten auch die Rahmenbedingungen stimmen, daher gäbe der Bezirks seit Jahren 70% der investiven Mittel an die Schulen. Bzgl. der Innengestaltung steuerte der Freundeskreis ebenfalls eine erhebliche Summe zum Gelingen bei. Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski lobte die neuen Räume und besonders die neue Bibliothek für ihre Flexibilität und versprach, dass es noch in diesem Jahr am Standort weitere Arbeiten geben werde: die Renovierung der gemeinsamen Aula mit der Tewsschule werde in 2014 in Angriff genommen. Herr Dr. Werner, Direktor der philologischen Bibliothek der FU Berlin erläuterte in seinem Vortrag die Anforderungen an moderne Bibliotheken als "Learning Space" und die Innenarchitektin Frau von Zander zeigte auf, wie genau dies bei der Planung berücksichtigt wurde.

Der Terminplan für das 2. Halbjahr ist hier zu finden!

Vielfältige Angebote am Tag der offenen Tür am 9.1.2014

TdoT1

Harry Potter ......, Chor ....., chinesische und russische Schrift ......, Lego-Roboter .....,  schockgefrorene Rosen ....... und noch weit mehr gehörte zum vielfältigen Programm bei Tag der offenen Tür. Die ganze Schule hatte sich vorbereitet: Lehrer, Eltern und Schüler standen als Ansprechpartner bereit. Alle Themen spiegelten das Schulmotto "Kompetent in die Zukunft" wider. mehr

Die Präsentation der Infoveranstaltung finden Sie  hier (850 kB, pdf).

Mehr zur Aufnahme der neuen 7. Klassen

Schulsieger im Vorlesewettbewerb
Am 5. Dezember 2013 fand in unserer Aula der öffentliche Endaussscheid im bundesweiten Vorlesewettbewerb aller sechsten Klassen statt, der in diesem Jahr  bereits zum 55. Mal ausgetragen wird. Vor einem begeisterten Publikum setzte sich beim Vortrag eines fremden Textes  in der letzten Runde schließlich klar Emil aus der Klassenstufe 6 durch, der unsere Schule nun in der nächsten Runde aller Schulsieger im gesamten Bezirk Steglitz-Zehlendorf vertreten wird.  mehr
Emil

BLN Snap

Die Schülerfirma des Werner-von-Siemens-Gymnasiums hat wieder interessante Produkte im Angebot.

SNAP

Ruder-Ergocup 2013 - das sportliche Highlight am Siemens-Gymnasium

Cup3.JPG
Am Samstag, den 30.11.13 haben 461 Schüler aus 10 Schulen am Ergocup in unserer Aula teilgenommen.
Die Siemens-Schüler erzielten insgesamt 7 Siege (Einzel- und Mannschaftsrennen) und belgten in der Schulwertung den 2. Platz.
Vielen Dank an die Klasse 10F und den LK Deutsch von Frau Mecklenburg, die alle Teilnehmer hervorragend mit Essen versorgt haben. mehr

Mathematik-Olympiade an der WvS

Am 30. November fand in unseren Räumen die zweite Runde (Regionalrunde) der 53. Mathematik-Olympiade (www.mathematik-olympiaden.de) statt.  Als Jahrgangsbeste haben sich Viktor Barron (5b), Lili Xu (6b), Charlotte Schwarz (7b), Clara Behnke und Lina Xu (beide 9a), Jonas Kordt (10f) und Melanie Martin (Oberstufe) für die dritte Runde qualifiziert und werden als Vertreter unserer Schule im Februar um die Berliner Meisterschaft antreten.

Herzlichen Glückwunsch - und wir drücken euch die Daumen!

Lange Nacht der Mathematik


Ein Buffet voller Chips, Kekse und Saft, lachende Schülergruppen, lebhafte Diskussionen – so sah die Lange Nacht der Mathematik am 22. November am Werner-von-Siemens Gymnasium aus.

Sieben Teams aus den Jahrgangsstufen 7, 9 und 11 machten mit – mehr als 20 Schülerinnen und Schüler rechneten intensiv gemeinsam von 18 bis 24 Uhr an den Aufgaben, die online gestellt und beantwortet werden.  mehr

 

WEIHNACHTS-KONZERT

Chöre und Orchester des Werner-von-Siemens-Gymnasiums

Weihnachtskonzert

Montag, Dienstag, 16./17. Dezember 2013, 19.00 Uhr

 Johanneskirche (Schlachtensee)  -  ausverkauft

 

Informationsverstaltung für die neuen 5. Klassen - 2014/15

am Donnerstag, den 12.12.2013 in der Aula

Ruder-Ergocup 2013 - das sportliche Highlight am Siemens-Gymnasium

Cup3.JPG
Am Samstag, den 30.11.13 haben 461 Schüler aus 10 Schulen am Ergocup in unserer Aula teilgenommen.
Die Siemens-Schüler erzielten insgesamt 7 Siege (Einzel- und Mannschaftsrennen) und belgten in der Schulwertung den 2. Platz.
Vielen Dank an die Klasse 10F und den LK Deutsch von Frau Mecklenburg, die alle Teilnehmer hervorragend mit Essen versorgt haben.

Mathematik-Olympiade an der WvS

Am 30. November fand in unseren Räumen die zweite Runde (Regionalrunde) der 53. Mathematik-Olympiade (www.mathematik-olympiaden.de) statt.  Als Jahrgangsbeste haben sich Viktor Barron (5b), Lili Xu (6b), Charlotte Schwarz (7b), Clara Behnke und Lina Xu (beide 9a), Jonas Kordt (10f) und Melanie Martin (Oberstufe) für die dritte Runde qualifiziert und werden als Vertreter unserer Schule im Februar um die Berliner Meisterschaft antreten.

Herzlichen Glückwunsch - und wir drücken euch die Daumen!

Lange Nacht der Mathematik

Lange Nacht der Mathematik

Ein Buffet voller Chips, Kekse und Saft, lachende Schülergruppen, lebhafte Diskussionen – so sah die Lange Nacht der Mathematik am 22. November am Werner-von-Siemens Gymnasium aus.

Sieben Teams aus den Jahrgangsstufen 7, 9 und 11 machten mit – mehr als 20 Schülerinnen und Schüler rechneten intensiv gemeinsam von 18 bis 24 Uhr an den Aufgaben, die online gestellt und beantwortet werden.

Trio Ohrenschmalz mit geistreichem Ohrenschmaus

Trio Ohrenschmalz

Eine öffentliche Generalprobe gab das Trio Ohrenschmalz am 19. November in der Aula des Werner-von-Siemens Gymnasiums. Die ehemaligen Schüler unserer Schule, Julius Hassemer (Gesang), Angelika Feckl (Violine) und Stefan Haberfeld (Piano) stellten zum 10. Geburtstag ihres Trios ihr neues Programm „Er & Sie & Ich – Die 20er in vollen Zügen“ vor. Die Stücke, die den Stil und Rhythmus der 20er Jahre perfekt aufgreifen, haben sich die drei Künstler selbst auf den Leib geschrieben. Die Lieder sind textlich geistreich, witzig und anregend und schildern mit viel Sprachgefühl die Erlebnisse der persönlichen 20er-Jahre des Trios. Das gleichzeitig unterhaltsame und anspruchsvolle Programm begeisterte das Publikum in der Aula – und es gab lang anhaltenden Applaus und die mehrfache Forderung nach Zugaben. Zu sehen ist das empfehlenswerte Trio Ohrenschmalz in Berlin nochmals am 29. und 30.11. sowie am 1.12. im Grünen Salon der Volksbühne, Eintritt 15 Euro.

Elternsprechtag am Mittwoch, den 6.11.2013

Die Schülerinnen und Schüler sprechen die Termine bitte mit den Lehrern direkt ab.

Chile-Austausch

Interessierte Schülerinnen und Schüler der 9.und 10 Klassen finden hier weitere Informationen.

Newsletter

Der neue Newsletter. zum Download.

Wir freuen uns auf Anregungen, Themen, Kommentare und Vorschläge!

Zeitzeugengespräch am Freitag, den 13.9.2013

Anlässlich der Lektüre des Romans "Ein Trümmersommer" von Klaus Kordon diskutierte die Klasse 7a mit der Zeitzeugin Frau Gertraud Schilling.

Schilling1