Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Aula-Einweihung

Aula-Einweihung

Die neue Bühne bebt

Feierlich-fröhliche Eröffnung der Aula mit buntem Programm

„Eine denkmalgeschütze Sanierung ist aufwendig, aber sie lohnt sich. Jetzt haben die beiden Schulen wieder einen zentralen und würdigen Veranstaltungsort.“ Mit diesen Worten brachte Bezirksstadträtin Frau Richter-Kotowski den gemeinsamen Erfolg auf den Punkt.

Gut ein halbes Jahr nach Beginn der Sanierung wurde die neue Aula feierlich eröffnet. Und das vielfältige Programm von Schülerinnen und Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums zeigte, auf welche Ereignisse in der neuen Aula sich die ganze Schulgemeinschaft zukünftig freuen kann. Das Orchester II des Gymnasiums brachte die Bilder einer Ausstellung zum Leben, der gemeinsame Vorchor der 5. und 6. Klassen des Gymnasiums und der Johannes-Tews-Grundschule zeigte sein Können erstmalig auf der neuen Bühne und der Cup-Song der Klasse 5a der Grundschule begeisterte das Publikum.

Die Rede zur gemeinsamen Eröffnung hielt Herr Dr. Beck, der den Gesprächskreis der beiden Schulen ins Leben gerufen hat. Er erinnerte daran, dass er selbst vor 35 Jahren bereits in dieser Aula eingeschult wurde und wie wichtig es ist, dass ein Schulstandort mit einer Stimme den konstruktiven Dialog mit dem Schulträger sucht. Mit Unterstützung des Gesprächskreises konnten in den vergangenen Jahren Lösungen für die Schulhof-Umgestaltung, den Sportplatz, die Mensa und jetzt auch für die Aula gefunden werden.

Die Tanzgruppe der 6. Klassen der Grundschule zeigten mit zwei mitreißenden Tänzen, was die neue Licht- und Tontechnik der Aula alles kann. Dieses Investment wurde von den beiden Förderkreisen der Schulen getragen, die dazu 42.000 Euro beisteuerten. Dafür gab es Dankes-Blumen für Frau Horschke und Herrn Krien von den beiden Förderkreisen.

Frau Paubandt, Schulleiterin des Gymnasiums und Frau Herrmann, stellvertretende Schulleiterin der Grundschule, bedankten sich herzlich bei allen, die zur erfolgreichen Sanierung beigetragen haben. Das Publikum zeigte sich von der lebendigen Eröffnung begeistert -  auch wegen der charmanten Begrüßung des Kurses "Darstellendes Spiel" und der tollen Leistung des Chor II unter Leitung von Herrn Kobin.

Aula1

Dankes-Blumen für Frau Horschke und Herrn Krien

Aula2

Chor II begeisterte mit "Angels" und "Zigeunerleben"

Aula3

Die Tanzgruppe der 6. Klassen brachte die Bühne zum Beben

Aula4

Cup-Song-Performance der 5a

Aula5

Der gemeinsame Vorchor der beiden Schulen

Aula6

Das Orchester II unter Leitung von Herrn Wildenhof

Aula7

Das gesamte Team, das bei der Sanierung unterstützt hat

Aula8

Frau Paubandt und Frau Hermann mit dem Bundestagsabgeordeten Wellmann

Aula9

Die Gruppe "Darstellendes Spiel"