Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Fächer / Darstellendes Spiel / Zerfroren

Zerfroren

Zerfroren16 Autoren, 7 Szenen, ein Stück. Zerfroren ist eine Collage des DS-Kurses J13 des Werner-von-Siemens-Gymnasiums. Die einzelnen Szenen wurden in Gruppenarbeit erstellt, gemeinschaftlich zusammengesetzt, musikalisch unterlegt, ins richtige Licht gesetzt. Es werden Zukunftsängste, Unentschlossenheit, Identifikätsfindung und die Problematik von Ein- und Vielsamkeit reflektiert. Ferner fließen ein: Textpassagen von Jean Tardieus "Die Sonate und die drei Herren oder Wie spricht die Musik", Zitate aus Shakespeares "Romeo und Julia" sowie aus Ch. W. Glucks "Orpheus und Eurydike".

Szenenfolge

Eisberg

Festgefroren

Jahrmarkt

Dilemma

Balance

Eisdkalte Forscher

Zwei Herren

Finale

Besetzung

Maria Brauer Cuevas Valerie Blenk Svenjs Budde Lisa Elfert Vanity Gajewski Felix Kolb Jakob Kühr Kimiya Lareibi Lara Manoloudakis Nadja Nomovi Nicolo Paulsen Leonard Seeger Valentin von Hammerstein Lisa Wagner Felix Will Montana Zimmermann

Spielleitung

Annett Steinacker

in Zusammenarbeit mit Gabriele Holland

Dank

Technik - Felix Will Moritz Will Antonia Anger

Assistenz - Robert Quick Nicolo Paulsen

Off-Stimmen - Robert Quick Nicolo Paulsen

Maske - Kristin Feist Annika Kißling Pina Schubert

Musikkomposition Eisberg - Jacob Kühr

Tanzchoreografie - Kimiya Lareibi

Bühnenarbeit - Maria Bauer Cuevas Valentin von Hammerstein Felix Will Robert Quick Antonia Anger

Schicksalskarten - Grundkurs Kunst (4. Sem. Stei) Klasse 9b (Stei)

Plakate - Anna Düwel (10a) Jonathan Hübel (10d) Annett Steinacker nicole Brachmann (Fachbereich Kunst)

Eintrittskarten - Carlotta Schuhmann (LK Kunst, 4. Sem. Stei)

Foto und Film - Martin Irion Benedikt Wimmer

Programmgestaltung - Valentin von Hammerstein Lisa Wagner