Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Fächer / Erdkunde/Geschichte/PW / Expertenrunde

Expertenrunde

Der Fachbereich Erdkunde lädt herzlich ein zum Diskussionsnachmittag am 24.11.2015 in die Werner-von-Siemens Bibliothek von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

In einer Expertenrunde von Herrn Steffen Reiche und den Fachlehrern diskutieren die Leistungs- und Grundkurse Erdkunde die Herausforderungen des Klimawandels. Zwei Schüler moderieren die Diskussion auf der Grundlage von Thomas Friedmans Buch „Was zu tun ist - Eine Agenda für das 21. Jahrhundert.“

Der Journalist Friedman diagnostiziert anhand vieler Beispiele, dass wir uns in einem Zeitalter der Energie und des Klimas befinden, in das die Menschheit durch globale Erwärmung und rapides Bevölkerungswachstum hineingestolpert ist. Um der Bedrohung, dass die Überlebensbedingungen großer Bevölkerungsgruppen durch Klimawandel, Konflikte und den Verlust ökologischer Tragfähigkeit vernichtet werden, entgegenzuwirken, schlägt Friedman eine grüne Revolution mit Lösungsansätzen auf drei Ebenen vor:

  1. Auf einer breiten Basis Investitionen in den Bereich der Erschließung ergiebigerer Energiequellen zu tätigen;
  2. verstärkte Anstrengungen, um die gegenwärtige Energieerzeugung/-nutzung weniger verschwenderisch und weitaus effektiver zu gestalten;
  3. die sozioökonomische Beanspruchung bestehender Lebensräume zur Rettung fragiler Ökosysteme verträglicher und nachhaltiger zu gestalten.

Sollten Sie Interesse an der Thematik und Lust haben, der Diskussion beizuwohnen, zögern Sie nicht und schließen Sie sich uns an.

Mit freundlichen Grüßen,

der Fachbereich Erdkunde