Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Fächer / Sport / Hockey

Hockey

Hockeymannschaft des Werner-von-Siemens-Gymnasiums

belegt den 7. Platz im Bundesfinale

Nach dem Gewinn der Berliner Landesmeisterschaft im Juli ein weiterer toller Erfolg

Hockey

Von Montag bis Mittwoch, 21. bis 23. September 2015, fand das Finale des Bundeswettbewerbs der Schulen im Schulhockey statt. Der Wettbewerb von Jugend trainiert für Olympia wurde auf der Anlage des Ernst-Reuter-Sportplatzes in Berlin-Zehlendorf durchgeführt.

Als Sieger aller Berliner Schulen vertrat die Hockey-Mannschaft des Werner-von-Siemens-Gymnasium dort die Schulen des Landes Berlin.

Das Schulhockey-Team, besetzt mit Quentin Frenzel, Jannes Unger, Philipp Schudnagies, Timo Dittmer, Jasper Stähler, Julius Flesch, Oskar von Wulffen, Jaron Schöffer und Luc-Emil Schiener konnte im Wettbewerb mit den besten Schulen aus allen Bundesländern einen tollen 7. Platz belegen.

Die Mannschaft, die erstmals an dem Wettbewerb teilnehmen konnte, zeigte eine tolle Teamleistung und großes Engagement. Die Teilnahme am Bundesfinale war für alle Spieler ein großer Ansporn für ihre weitere Arbeit als Hockeyteam des Werner-von-Siemens-Gymnasiums.

Sieger im Finale wurde die Hockeymannschaft des Städtischen Gymnasiums Broich aus Mülheim an der Ruhr in Nordrhein-Westfalen.